Testkonzept ab Montag, den 27.09.21

-> Sie testen zu Hause montags, mittwochs und freitags Ihr Kind. (= 3 Testungen je Woche, bis auf weiteres)
-> Sie dokumentieren das negative Ergebnis auf dem entsprechenden Formular.
Das Formular befindet sich weiter unten als Download.
-> Diese Bescheinigung
muss montags, mittwochs und freitags von der Lehrkraft eingesehen und unterzeichnet werden.
Ausnahme:
-> In Klassen, wo ein Kind positiv getestet wurde, muss ein täglicher Test über 5 Schultage erfolgen.


Wichtig: Bitte denken Sie daran, den Zettel montags, mittwochs und freitags nach Testung ausgefüllt mit in die Schule zu geben, da ungetestete Schüler-/innen ein Betretungsverbot haben und wir nur so unnötigen Aufwand vermeiden können.

 

Herzlichen Dank für Ihre weitere Bereitschaft zur Testung, denn dadurch können wir die Unterrichtszeit effektiv nutzen.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Download
Formular Eigenbescheinigung Gutenberg-GS
Adobe Acrobat Dokument 208.6 KB

Wir suchen Sie!

Download
Lernen mit Rückenwind
Bewerbung noch möglich
Lernen mit Rückenwind - Bewerbung noch m
Adobe Acrobat Dokument 263.7 KB

Aktuelle Informationen

Sehr geehrte Eltern,
in der Schulkindbetreuung können wir aktuell 2 Klassen separieren. Dies ist immer dann notwendig, wenn ein Kind der entsprechenden Klasse positiv getestet wurde.

Im ungünstigsten Fall kann eine 3. Klasse aus personal- und raumtechnischen Gründen nicht mehr separiert werden. D. h. diese Kinder und damit verbunden die Kinder aus der betreffenden Klasse können für 5 Schultage nicht mehr an der Betreuung teilnehmen. Wir informieren Sie im Auftrag der Stadt bereits jetzt frühzeitig darüber, dass die Betreuung möglicherweise kurzfristig für gesamte Klassen entfallen könnte, auch wenn dies aktuell nicht der Fall ist.
Vielleicht können Sie hier vor Ort zusammen mit anderen Eltern eine Lösung andenken, wenn Sie voll berufstätig sind und die Betreuung kurzfristig ausfallen würde.

Mit freundlichen Grüßen
C. Nöth, Kollegium, Betreuung


Testnachweis gegenüber Dritten
Weil dies einfacher zu handhaben ist, erhalten morgen alle Schüler-/innen eine Schulbescheinigung. (Diese Bescheinig gilt Dritten gegenüber als Nachweis, dass Ihr Kind getestet wird.) Schülerausweise werden nicht ausgegeben.
C. Nöth, 20.09.2021


Was ist zu tun, wenn ich mein Kind positiv getestet habe?

- Das entsprechend positiv getestete Kind muss zu Hause bleiben; Sie müssen uns den positiven Test unmittelbar telefonisch melden. Falls das Sekretariat nicht besetzt ist, sprechen Sie unbedingt auf den Anrufbeantworter. Die Gutenberg-Schule meldet dem Gesundheitsamt den positiven Schnelltest und Ihre Kontaktdaten.
- Sie wenden sich an den Kinderarzt Ihres Kindes oder an eine geeignete Stelle, um einen PCR-Test zu veranlassen. Das Ergebnis teilen Sie uns dann nach Vorlage mit.
- Der positive PCR-Test wird vom Arzt an das Gesundheitsamt übermittelt. Dieses teilt Ihnen mit, wann Ihr Kind die Schule wieder besuchen darf.

- Das Gesundheitsamt nimmt mit der Schule Kontakt auf, prüft erforderliche weitere Maßnahmen und berät die Schule.

In der Schule wird ausreichend gelüftet, raumlufttechnische Anlagen werden zusätzlich genutzt und es wird durchgängig eine Maske getragen. Auf eine Trennung der Klassen wird geachtet und das Hygienekonzept wird umgesetzt. Dies gilt entsprechend auch für die Betreuung.


Elternbrief zum Schuljahresbeginn 2021/2022

Sehr geehrte Eltern,
wir freuen uns auf das neue Schuljahr und können mit der guten Nachricht beginnen, dass die aktuelle Corona-Verordnung beabsichtigt, das gesamte Schuljahr möglichst als Präsenzunterricht in der Schule stattfinden zu lassen.
Wir versuchen an dieser Stelle die wichtigsten aktuellen Regelungen, die zwar permanent und im Detail noch weiterentwickelt werden, Ihnen darzustellen:

 

Testkonzept

siehe weiter oben

 

Neu: dieses Formular (Testnachweis) kann nun immer im Schulranzen verbleiben.

Es wird nachmittags
nicht mehr als Nachweis für Dritte benötigt. Es reicht, wenn die Schüler-/innen sich z. B. gegenüber Sportvereinen mit einem Nachweis als Schüler-/in legitimieren. D. h. wir werden allen Schüler-/innen eine Schulbescheinigung ausstellen, der in der Freizeit als Testnachweis verwendet werden kann.

Weitere Testkits werden in der 1. Schulwoche und auch an die Erstklasseltern ausgegeben. (Sollten Ihnen Tests für die 1. Woche fehlen, melden Sie sich bitte telefonisch.) Die weitere Ausgabe während des Schuljahres erfolgt automatisch.

* Bei einem positiven Fall:

In der Lerngruppe muss eine Maske getragen und es muss ausreichend gelüftet werden.
- Das entsprechend positiv getestete Kind muss zu Hause bleiben; Sie müssen uns den positiven Test unmittelbar telefonisch melden. Falls das Sekretariat nicht besetzt ist, sprechen Sie unbedingt auf den Anrufbeantworter. Die Gutenberg-Schule meldet dem Gesundheitsamt den positiven Schnelltest und Ihre Kontaktdaten.

- Sie wenden sich an den Kinderarzt Ihres Kindes oder an eine geeignete Stelle, um einen PCR-Test zu veranlassen. Das Ergebnis teilen Sie uns dann nach Vorlage mit.

- Der positive PCR-Test wird vom Arzt an das Gesundheitsamt übermittelt. Dieses teilt Ihnen mit, wann Ihr Kind die Schule wieder besuchen darf.

 - Das Gesundheitsamt nimmt mit der Schule Kontakt auf, prüft erforderliche weitere Maßnahmen und berät die Schule.

(Sie brauchen sich nicht gesondert an das Gesundheitsamt zu wenden.)

Maßnahmen:
- alle Schüler-/innen der Klasse müssen an den kommenden 5 Schultagen vor Schulbeginn einen Schnelltest zu Hause durchführen. D. h. die automatische Pflicht zur Absonderung der gesamten Klasse entfällt.
->Wenn in einer Klasse ein
  Fall aufgetreten ist, darf diese Klasse für 5 Schultage nur noch im Klassenverband unterrichtet werden.
-> Kinder der betroffenen Klasse müssen in der Mensa 1,5 m Abstand einhalten und gesondert sitzen.
-> Schüler-/innen der betroffenen Klasse müssen in der Betreuung 5 Tage andere Räume benutzen, d. h. sie werden von der Gruppe getrennt.
-> Diese Schüler-/innen dürfen an Unterricht in Gesang und mit Blasinstrumenten (Flöte) nicht teilnehmen.

-> Im Sportunterricht gilt für die Klasse des positiv getesteten Schülers zusätzlich, dass der Unterricht ausschließlich im Freien zulässig ist. Wenn dies aufgrund des Wetters nicht möglich ist, muss der Sportunterricht entfallen.
Durch die Pflicht zur strikten Trennung kann die betroffene Klasse nicht an dem Schwimmunterricht teilnehmen.
-> In der Pause ist die Klasse von anderen Schülern getrennt.

Immunisierten Schülerinnen und Schüler sind keine Tests anzubieten, denn für diese Kinder gilt keine Testpflicht.


Inzidenzwerte
Neu: Es gibt keine Regel mehr, dass beim Überschreiten eines bestimmten Inzidenzwertes in den Wechsel- oder Fernunterricht überzugehen ist. D. h. vorgesehen ist, dass der Unterricht das gesamte Schuljahr in der Schule stattfinden soll.

Maskenpflicht
- auf Fluren/Gängen, Toiletten
- im Unterricht bis sie aufgehoben wird

keine Maskenpflicht
- im Sportunterricht
- im Freien und den Pausen außerhalb der Gebäude
- bei der Nahrungsaufnahme

 

Hygienekonzept
An dem bestehenden Hygienekonzept ändert sich nichts Wesentliches. (Desinfektion der Hände zu Beginn, Lüften, Laufwege, ...)  Nach Aktualisierung werden wir allen Eltern dieses nochmals zur Verfügung stellen. Die Kinder können auch eigenes Desinfektionsmittel morgens benutzen.
Wichtig: Masken werden nicht von der Schule gestellt.

 

Sport- und Schwimmunterricht
Dieser Unterricht findet wieder statt. Der Schwimmunterricht startet für die Klassen 3a+3b voraussichtlich ab dem 23.09.; eine gesonderte Information darüber erfolgt noch. 

 

Musikunterricht
Das Singen ist zwar erlaubt, aber hier ist ein Abstand von mindestens 2 Metern in alle Richtungen zu anderen Personen einzuhalten. Dies ist im Klassenverband leider nicht darstellbar, sodass wir zunächst schweren Herzens weiter darauf verzichten müssen.

Religionsunterricht
Der Religionsunterricht findet wieder klassenweise statt.
Wenn Ihr Kind nicht am Religionsunterricht teilnimmt, erhalten Sie von uns ein Rückmeldeblatt, das Sie der Klassenleitung ausgefüllt zurückgeben.

Aus kurzfristigen organisatorischen Gründen mussten wir folgende Lehraufträge ändern:
Klasse 2a: Frau Münzmeier unterrichtet Religion
Klasse 2b: Frau Striebel unterrichtet Religion 

 

6. Stunde findet wieder statt.
Die 6. Stunde dienstags und nur für die Klassen 3+4 findet wieder statt.

 

Unterrichtszeiten:
Die Unterrichts- und Pausenzeiten müssen versetzt bleiben. Wir bleiben bei der Verfahrensweise aus dem letzten Schuljahr:

Unterrichtszeiten der Gutenberg-Grundschule:

 

Der Unterricht beginnt um 07.50 Uhr für die Klassen 1+3.

1. Stunde: 7.50 Uhr - 08.35 Uhr
2. Stunde: 08.40 Uhr - 09.40 Uhr (incl. Hofpause)
3. Stunde: 09.40 Uhr - 10.25 Uhr
4. Stunde: 10.30 Uhr - 11.30 Uhr (incl. Hofpause)
5. Stunde: 11.30 Uhr - 12.15 Uhr
6. Stunde: 12.20 Uhr - 13.05 Uhr (Di, 3. Klassen)

 

Der Unterricht beginnt um 07.55 Uhr für die Klassen 2+4.

1. Stunde: 7.55 Uhr - 08.35 Uhr
2. Stunde: 08.40 Uhr - 09.40 Uhr  (incl. Hofpause)
3. Stunde: 09.40 Uhr - 10.25 Uhr
4. Stunde: 10.30 Uhr - 11.30 Uhr (incl. Hofpause)
5. Stunde: 11.30 Uhr - 12.20 Uhr
6. Stunde: 12.20 Uhr - 13.10 Uhr (Di, 4. Klassen, Kurzpause zu Beginn)

 


Befreiungen vom Präsenzunterricht
Diese sind noch möglich. Eine ärztliche Bescheinigung muss vorgelegt werden. Der Antrag und die ärztliche Bescheinigung müssen der Schulleitung in der 1. Schulwoche vorgelegt werden. Befreite Schüler-/innen müssen die ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen zu Hause bearbeiten. Zusätzlichen elektronischen Fernunterricht gibt es während des Regelbetriebes nicht.


Elternabende und Elterngespräche
Ob der 1. Elternabend in Präsenz oder digital stattfinden soll, stimmen die Elternvertreter mit den Lehrkräften individuell ab. Für die 1. Klassen übernehmen diese organisatorischen Planungen
die Klassenleitungen.

Eckpunkte / Elternabende und Elterngespräche in Präsenz (innen)
- es gilt immer Maskenpflicht, Einhaltung eines Hygienekonzeptes
- ein Abstand von 1,5 Metern wird empfohlen und dies möchten wir durch die Nutzung von großen Klassenzimmern ermöglichen. (Aufgrund der Raumgröße sollte dennoch 
möglichst nur ein Elternteil je Kind teilnehmen.)

- geimpfte und genesene Personen haben Zutritt, es gilt eine Nachweispflicht
- g
enesene Personen haben Zutritt, es gilt eine Nachweispflicht
- getestete Personen haben Zutritt, es gilt eine Nachweispflicht


D. h. Sie müssen Ihren Nachweis am Elternabend mitbringen und die Lehrer-/innen müssen diesen einsehen.

Daten der Besucher, falls nicht bekannt, müssen von der Schule aufgezeichnet werden. (Vor-Nachname, Anschrift, Datum, Zeitraum der Anwesenheit, Telefonnummer) Werden diese Daten nicht abgegeben, sind diese Personen von der Veranstaltung auszuschließen.

 

- kurzfristiges Betreten ist möglich ohne Nachweis, wenn dies zwingend notwendig ist, z. B. bei einem Schülerunfall

- Schüler-/innen mit einschlägigen Krankheitssymptomen, nach einem positiven Test (Absonderungspflicht), bei Verweigerung der Maskenpflicht oder fehlendem Testnachweis dürfen die Schule nicht betreten.


Termine:
September
28.09. Vera Vergleichsarbeiten für die Klassen 4ab, Deutsch - Zuhören
23.09. Vera Vergleichsarbeiten für die Klassen 4ab, Mathematik
23.09. Start Schwimmunterricht, Klassen 3a, 3b
21.09. Vera Vergleichsarbeiten für die Klassen 4ab, Deutsch - Lesen
17.09.2021 EINSCHULUNG (Freitag) für die Klasse 1b
17.09. 2021 (Freitag) Unterricht für die Klasse 1a von 08.40 Uhr - 11.15 Uhr (Klassenlehrerin)
16.09.2021 EINSCHULUNG (Donnerstag) für die Klasse 1a
16.09. kein Schwimmunterricht
14.09. Infoabend für die Eltern der neuen Erstklässler (1ab), 19.00 Uhr, B-Bau (Haupteingang), 1. OG
14.09. Versetzter Unterrichtsbeginn: Für die Klassen 3 und (später Klasse 1): Beginn 7.50 Uhr, für die Klassen 2 + 4: Beginn 7.55 Uhr

14.09. ab hier Unterricht nach Stundenplan
! 13.09. keine Betreuung, Schließtag, (auch keine Notbetreuung)
13.09.-24.09. Maskenpflicht im Unterricht und auf den Gängen

13.09. Schulbeginn nach den Sommerferien zur 2. Unterrichtsstunde (08.40 Uhr) für die Klassen 2-4, Unterricht bis 12.15 Uhr/12.20 Uhr

 

Mensaumbau
Da die Mensa noch nicht vollständig umgebaut ist, wird die Essens- und Geschirrlieferung ab dem 14.09. von Apetito Catering für die Übergangszeit bis zur KW 39 übernommen.


Bei allen weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Allen Schüler-/innen wünschen wir einen gelungenen Schulstart.

Mit freundlichen Grüßen
C. Nöth, Kollegium und Betreuung

* Stand: 13.09.2021


Informationen zur Schülerzusatzversicherung

Download
202-09-01_Rundschreiben Nr. 5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 469.8 KB

Download
Merkblatt für Reiserückkehrende
05_Anlage B_Merkblatt für Reiserückkehre
Adobe Acrobat Dokument 29.4 KB

Informationen zur Schulmensa und den Essenspreisen im Schuljahr 2021/2022

Download
Aktueller Planungsstand zum vollständigen Ausbau der Mensa
GU_2021.07.14_InformationsschreibenUmbau
Adobe Acrobat Dokument 64.4 KB

Der Essenspreis in der Schulmensa beträgt im neuen Schuljahr 3,65 € je Essen.

Download
Elterninformationsschreiben zur Einführu
Adobe Acrobat Dokument 80.3 KB
Download
2021.07.22 Anmeldung GS GMS RS SBBZ - Pr
Adobe Acrobat Dokument 223.4 KB
Download
2021.07.22 Änderung Essenstage GS GMS RS
Adobe Acrobat Dokument 92.3 KB
Download
2021.07.22 Geschäftsbedingungen für GS G
Adobe Acrobat Dokument 114.0 KB

Sehr geehrte Eltern, 
bedingt durch die aktuellen und oft sehr kurzfristigen Entwicklungen ist es uns ein Anliegen, Sie neben Elternbriefen und E-Mails umfassend und schnell an dieser Stelle über wichtige Änderungen und Abläufe zu informieren.

Bitte rufen Sie diese Seite deshalb regelmäßig auf.

Auch ist es uns sehr wichtig, dass Sie einen kleinen Einblick in unser Schulleben erhalten. Deshalb nutzen wir auch in Zukunft die Gelegenheit, Ihnen an dieser Stelle einige Inhalte aus Unterrichtsgängen, Projekten, etc. in Textform darzustellen. Wenn Ihr Einverständnis vorliegt, werden wir auch einige Fotos veröffentlichen, denn ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. 
Dieser Bereich wird im Laufe des Schuljahres stetig aktualisiert. 

Bilder und Artikel aus dem letzten Schuljahr finden Sie im Archiv, das aus Datenschutzgründen nach einem Jahr vollständig gelöscht wird.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in künftigen Artikeln!

Das Team der Gutenberg-Grundschule